Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare

Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe in Niedersachsen - Das Land Niedersachsen übernimmt ab dem Ausbildungsjahrgang 2019/2020 das Schulgeld im Bereich Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie!

Schülerinnen und Schüler, die ab dem 01.08.2019 eine Ausbildung in den Berufen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Podologen beginnen, werden in Zukunft für diese kein Schuldgeld mehr zahlen müssen, so die Mitteilung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Bisher waren die Ausbildungen in den Therapie- und Gesundheitsfachberufen schulgeldpflichtig. Die Landesregierung sieht die neue Schulgeldfreiheit als wichtigen Schritt, um eine flächendeckende Versorgung von Patienten in Niedersachsen langfristig zu sichern.

ROSS-Schule mit Tag der offenen Tür in Hannover- Informationen über Fachhochschulreife, Berufliches Gymnasium, Ausbildung, Studium und Fördergelder

Mehr als 4.000 Absolventen der Ross-Schule erlangten in den zurückliegenden Jahren staatlich anerkannte Berufsabschlüsse in der Physiotherapie, Massage, Logopädie, Pharmazie (PTA) und Biologie (BTA). Abgerundet wird das Bildungsangebot durch das Berufliche Gymnasium und der Fachoberschule (FOS) mit verschiedenen Fachrichtungen (u.a.

Logopädie: Freie Ausbildungsplätze ab März 2020 - September 2019 ausgebucht

Logopäden sind Experten für Sprache, Stimme und Kommunikation. Sie behandeln Kinder und Erwachsene, die Schwierigkeiten mit der Sprache oder der Stimme haben. Die dreijährige Ausbildung ist bundesweit einheitlich geregelt und endet mit dem Abschluss „Staatlich geprüfte Logopädin/Logopäde“. Für den nächsten Lehrgang ab 1. September 2018 sind noch Ausbildungs- und Studienplätze frei.

Persönliche Beratung jeden Dienstag für alle Ausbildungsangebote, Berufliche Gymnasien und Fachoberschulen an der ROSS Schule Hannover

Jeden Dienstag von 15.00 – 18.00 Uhr können sich Interessenten für alle Ausbildungsangebote, für die Fachoberschulen und für die Beruflich Gymnasien an der ROSS Schule Hannover persönlich beraten lassen. Das nächste Schulsemester beginnt jeweils im Anschluss an die niedersächsischen Sommerferien.