Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare

Informiere dich an dieser Stelle über Neuerungen und Wissenswertes rund um die Bernd Blindow Gruppe. Ob Berichte über Veranstaltungen oder Neuigkeiten aus den einzelnen Schulen, hier findest Du einen Querschnitt aus dem vielseitigen Leben unseres kleinen, aber feinen Kosmos.

Aufnahmeprüfung für die Ausbildung Grafik-Design - jetzt anmelden!

Du bist kreativ und liebst es zu gestalten? Werbekonzepte zu erstellen war schon immer dein Traum?
Dann bewirb dich an einem unsere Berufskollegs für Grafik-Design für eine Ausbildung zum/ zur staatlich geprüften Grafik-Designer/in!
Wenn du noch einen der begehrten letzten Plätze ergattern willst, melde dich am besten noch heute zu Aufnahmeprüfung an. Diese finden für das Berufskolleg  Aalen (Baden-Württemberg) und für das Berufskolleg in Friedrichshafen jeweils am 13. Juli 2018 statt.
Das Berufskolleg für Grafik-Design an der Bernd-Blindow-Schule in Mannheim lädt am 7. und 21. Juli zur  Aufnahmeprüfung ein. Vom 6. bis 7. Juli  bietet das Berufskolleg außerdem einen Mappenvorbereitungskurs ein. Hier hast du die einmalige Chance,  dich bei der Aufbereitung deiner Mappe für den Bewerbungsprozess beraten zu lassen

Fachkräftemangel auf Rekordniveau / Berufsausbildung bei Schulen Dr. Kurt Blindow

Deutschland herrscht also eine starke Nachfrage nach naturwissenschaftlich-technischen Berufen, wie sie an den Schulen Dr. Kurt Blindow im Palais an der Herminenstraße mit den Ausbildungen zum Technischen Assistenten für Biologie, Chemie, Gestaltung, Informatik und Pharmazie angeboten werden. Die Schulen Dr. Kurt Blindow bieten die Chance auf eine Doppelqualifikation an. Im September beginnen die neuen Berufsausbildungen mit Zukunft. Wer noch eine Entscheidungshilfe benötigt, kann jeden Dienstag, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr, ein Beratungsgespräch im Palais führen. Täglich kann unter Tel.: 05722 / 28920 ein Gesprächstermin oder eine Teilnahme am Probeunterricht vereinbart werden. "Für alle Probleme wird eine Lösung gefunden", verspricht Schulleiter Rüdiger Maxin.

Logopädie: Freie Ausbildungs-und Studienplätze an der Ross-Schule Hannover - Jetzt anmelden!

Logopäden sind Experten für Sprache, Stimme und Kommunikation. Sie behandeln Kinder und Erwachsene, die Schwierigkeiten mit der Sprache oder der Stimme haben. Die dreijährige Ausbildung ist bundesweit einheitlich geregelt und endet mit dem Abschluss „Staatlich geprüfte Logopädin/Logopäde“. Für den nächsten Lehrgang ab 1. September 2018 sind noch Ausbildungs- und Studienplätze frei.

„Schmerz ade“

Ein großes Beratungsthema in der Apotheke sind Schmerzen und die Frage, wie man sich von diesen zeitnah verabschiedet.  Eine fundierte und kompetente Beratung zu diesem Thema ist unerlässlich. Die PTA-Schülerinnen und PTA-Schüler des Berufskollegs für PTA der Bernd-Blindow Schule Aalen wurden deshalb am 19. April 2018 zu dieser Thematik bestens geschult von Frau Apothekerin Dorothea Esser.

2-wöchiges Auslandspraktikum im Rahmen des europäischen Programms ERASMUS

7 sind schon geflogen… …zusammen mit ihrem Biologielehrer Herrn Bretschneider nach Andalusien/ Südspanien. Dort haben die Schülerinnen und Schüler des Lehrgangs 2-Jähriges Berufskolleg Biologisch-Technischer Assistent (BTA Jahrgang 9/16) unserer BBS in Friedrichshafen an einem 2-wöchigen Auslandspraktikum im Rahmen des europäischen Programms ERASMUS+ teilgenommen. Ziel des Projekts ist die Untersuchung der „Seca-Erkrankung bei Kork- und Steineiche“, die derzeit in Süd-West-Europa ein massives Eichenwaldsterben verursacht.

Erste Einblicke ins Berufsleben - Zukunftstag bei Bernd-Blindow-Schulgruppe

Jedes Jahr findet Ende April bundesweit der Zukunftstag (Girls & Boys Day) für Mädchen und Jungen statt. Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse erhalten erste praktische Einblicke in sogenannte Frauen- und Männerberufe. Die Schülerinnen sollen handwerkliche, technische und naturwissenschaftliche Berufe besser kennen lernen und ihre Stärken ausloten.

Physiotherapie Schülerinnen und Schüler therapieren Sportler. „Bike the Rock“ bildet den Auftakt.

Am Samstag, den 28. April konnten 8 Schülerinnen und Schüler aus dem 2. Semester der Physiotherapieausbildung an den Bernd-Blindow-Schulen in Aalen zeigen, was sie im praktischen Unterricht bereits gelernt haben. Im Anschluss an den beliebten Bike-Marathon wurde zur Regeneration der Sportler kräftig massiert und einige Elitefahrer des Bundesligarennens am Sonntag ließen sich auf ihr Rennen am nächsten Tag vorbereiten. Die Bänke des Physiozelts füllten sich ständig. Die Schülerinnen und Schüler hatten alle Hände voll zu tun und konnten viel Erfahrung in der Sportphysiotherapie unter Anleitung ihrer Dozentin, Frau Böhm, sammeln.

Gesundheitsberufe im Wandel der Zeit - Gute Berufs- und Ausbildungschancen für junge Menschen in der Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie.

Frank Malisius, Schulleiter bei den Bernd Blindow-Schulen, berichtete am Tag der offenen Tür von einem derzeitigen Wandel in den Gesundheitsberufen. Es besteht eine hohe Nachfrage an Absolventen, die in den Gesundheitsberufen im therapeutischen, sportmedizinischen sowie im Freizeit-, Fitness oder Wellnessbereich in einer Vielzahl von Tätigkeitsfeldern eingesetzt werden können. "Genau dafür bilden wir aus, unsere Absolventen haben viele Möglichkeiten, in den Gesundheitsberufen in einem guten Gleichgewicht zwischen Freizeit und beruflicher Anforderung, ein abwechslungsreiches und erfülltes Berufsleben vorzufinden", ergänzt Malisius. In den letzten Jahren ist die Akademisierung der Gesundheitsberufe fortgeschritten. Mit einer wissenschaftlichen Ausbildung ist man vielseitiger einsetzbar und kann in Leitungsfunktionen Karriere machen. Mit dem Abschluss z. B. als "staatlich geprüfte/r Physiotherapeut/in" muss es daher noch lange nicht getan sein.

"Eine anspruchsvolle, praxisorientierte Ausbildung" Tag der offenen Tür bei Schulen Dr. Kurt Blindow / Schüler berichten über Ausbildung und Schulalltag

Florian Lühring (Foto) wird an den Schulen Dr. Kurt Blindow im zweiten Semester zum staatlich geprüften Chemisch-technischen Assistenten (CTA) ausgebildet. Mathematik, Physik und Biologie waren schon auf dem Gymnasium seine Lieblingsfächer. Lühring gefällt im Schulalltag insbesondere die Theorie der allgemeinen Chemie. "Dies ist hier eine anspruchsvolle Ausbildung - die Noten haben ihren Wert." Zudem bewertet er den hohen Praxisanteil während der Ausbildung als positiv. "Bereits im ersten Semester haben wir die Arbeit im Labor, das mit guten Geräten ausgestattet ist, gelernt; der Praxisanteil lag da schon bei 50 Prozent. Ein erneutes Studium kommt eher nicht in Betracht; Lühring möchte nach der Ausbildung einen Beruf ergreifen und in der Qualitätskontrolle arbeiten.

Ausbildung zum Anfassen - Nächster Tag der offenen Tür im November 2018

"Ausbildung zum Anfassen" lautet das Motto am Tag der offenen Tür der Schulen Dr. Rohrbach in Hannover. Lehrer, Schüler und Schulleitung freuen sich darauf, euch mit Vorträgen, praktischen Übungen und Mitmachaktionen Eindrücke über folgende therapeutische Berufe vermitteln zu dürfen, die gute Berufsaussichten bieten. Ergotherapeut/in (WFOT) Physiotherapeut/in Ergäzungslehrgang für Masseure zur Physiotherapie

Persönliche Beratung jeden Mittwoch in Friedrichshafen für Berufliche Gymnasien und Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen

Jeden Mittwochnachmittag öffnen die Bernd-Blindow-Schulen in Friedrichshafen von 15.00 - 18.00 Uhr ihre Türen für Interessenten, die sich über die staatlich anerkannen Beruflichen Gymnasien (Abschluss: Abitur) oder über das staatlich anerkannte Kaufmännische Berufskolleg Fremdsprachen (Abschluss: Fachhochschulreife) informieren möchten.

Persönliche Beratung jeden Dienstag für alle Ausbildungsangebote, Berufliche Gymnasien und Fachoberschulen an der ROSS Schule Hannover – Jetzt anmelden für August 2018!

Jeden Dienstag von 15.00 – 18.00 Uhr können sich Interessenten für alle Ausbildungsangebote, für die Fachoberschulen und für die Beruflich Gymnasien an der ROSS Schule Hannover persönlich beraten lassen. Das nächste Schulsemester beginnt jeweils im Anschluss an die niedersächsischen Sommerferien. Wer sich für einen Beginn im Sommer 2018 interessierte, sollte sich bald anmelden!