Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare

Als Schulabgänger/-in mit mindestens einer mittleren Reife (Realschulabschluss) kannst du an der Fachoberschule Gesundheit und Soziales in Hannover in nur zwei Jahren deine Fachhochschulreife erwerben und berufliche Erfahrungen im Bereich Sozialpädagogik oder Gesundheit/Pflege erwerben. Wenn du bereits eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem der beiden Schwerpunkte hast, verkürzt sich die Schulzeit auf ein Jahr. Das Besondere an der Fachoberschule ist die Verknüpfung von Theorie und Praxis. 

Im ersten Schuljahr verbringst du drei Tage pro Woche in deinem Praktikumsbetrieb, welchen du dir selbst gesucht hast. Das Praktikum kannst du in verschiedenen sozialen Einrichtungen oder in Betrieben der Gesundheitsbranche unter Anleitung verbringen, zum Beispiel in Kindertagesstätten, Jugendhäusern, Kinder- und Jugendheimen, beim ambulanten Pflegedienst, Kliniken, Senioren-/Pflegeheime oder in der sozialen Brennpunktarbeit. Die anderen zwei Tagen hast du Unterricht in allgemeinbildenden Fächern wie Deutsch, Englisch, Politik oder Sport. Im zweiten Schuljahr (Klasse 12) besuchst du die Schule in Vollzeit in deinem berufsbezogenen Schwerpunktfach sowie in den allgemeinbildenden Fächern, da du dich nun intensiver auf die Abschlussprüfung vorbereiten musst.

Entscheidest du dich für den Schwerpunkt Sozialpädagogik, lernst du im Unterricht Erziehungs- und Bildungsprozesse sowie die Aufgaben im sozialen Bereich kennen. In Gesundheit/Pflege lernst du beispielsweise den menschlichen Organismus, die Institutionen und Strukturen des Gesundheits- und Pflegewesens oder Hygiene- sowie Arbeitsschutzmaßnahmen kennen.

Die wichtigsten Fakten zur FOS Gesundheit und Soziales in Hannover

Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ort der Schule

Ross-Schule Hannover, Wilhelmstraße 2, 30171 Hannover

Anfahrt / U-Bahn-Station

15 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof

U-Bahn-Haltestelle Aegidientorplatz

Schulbeginn

Im Anschluss an die Sommerferien

Ausbildungsdauer bis zur Fachhochschulreife
  • 2 Jahre in Vollzeit (Klasse 11 und 12)
  • Verkürzung auf 1 Jahr bei einer abgeschlossenen Berufsausbildung
Zulassungsvoraussetzung
  • Aufnahme in Klasse 11: Sekundarabschluss I oder Versetzung in Klasse 11 eines Gymnasiums.
  • Aufnahme in Klasse 12: Sekundarabschuss I und mindestens 2-jährige Berufsausbildung mit Berufsabschluss oder gleichwertige Voraussetzungen
Wohnheime

In Hannover gibt es keine Wohnheime der Bernd Blindow Gruppe.

Vorteile der Fachoberschule
  • Berufliche Orientierung
  • Potenzielle erste Kenntnisse für den späteren Beruf
  • Unterricht mit Praxisbezug
  • Persönliche Betreuung
  • Kleine Klassen
Hannover-Highlights

Maschsee, Herrenhäuser Gärten, Nanas, Altstadt, Nachtleben, Eilenriede, Ernst-August-Galerie, Festivals, Kultur

Fachabi Schwerpunkt Sozialpädagogik: Praktikum im Sozialbereich
Fachabi Schwerpunkt Sozialpädagogik: Praktikum im Sozialbereich
Fachabi Schwerpunkt Sozialpädagogik: Praktikum im Sozialbereich
Fachabi Schwerpunkt Gesundheit/Pflege: praktisches Know-how inklusive
Fachabi Schwerpunkt Gesundheit/Pflege: praktisches Know-how inklusive
Fachabi Schwerpunkt Gesundheit/Pflege: praktisches Know-how inklusive
Maschsee Hannover: Erholung am Wasser
Maschsee Hannover: Erholung am Wasser
Maschsee Hannover: Erholung am Wasser

Übrigens: Wenn du möchtest, kannst du Spanisch als zweite Fremdsprache erlernen. Dies ist zudem Pflicht, wenn du bisher keine zweite Fremdsprache für vier Jahre am Stück gelernt hast. In Hannover und Umgebung gibt es zahlreiche Kooperationspartner, bei denen auch Schüler/-innen der Ross-Schule Praktika absolvieren. Generell unterstützen wir dich bei der Suche nach einem Praktikumspartner, wenn es notwendig ist.

Seit über 40 Jahren bietet die Ross-Schule in Hannover schulische Ausbildungen und berufliche Gymnasien sowie Fachoberschulen an. Alle Angebote liegen zentral unter einem Dach in der City gegenüber vom Theater am Aegi. 3000 qm Lehrfläche für praktischen und theoretischen Unterricht stehen zur Verfügung. Gut ausgestattete Fachräume, zum Beispiel EDV-Räume, Labore oder Gymnastikräume, sorgen für eine gute Ausbildung. Nach dem Unterricht bietet Hannover viele Freizeitmöglichkeiten. Wie wäre es mit Shopping, Theater, Kino oder auch ein Besuch am Maschsee oder im SEA LIFE Aquarium?

Anmeldung an der Fachoberschule Gesundheit und Soziales in Hannover

Wir empfehlen dir, deine Anmeldung möglichst frühzeitig abzugeben, damit wir deinen Wunschtermin für den Schulbeginn berücksichtigen können. Dabei ist zunächst wichtig, dass du uns das Anmeldeformular vollständig ausgefüllt zusendest. Die restlichen Unterlagen kannst du nachreichen. Wenn alle genannten Unterlagen in unserer Schule eingetroffen sind, erhältst du die Aufnahmebestätigung zum nächstmöglichen Termin.

Damit du bald dabei sein kannst, sende uns folgende Bewerbungsunterlagen zu:

  • Unterschriebener tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • Beglaubigte Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses
  • Zwei Passbilder (mit Namen versehen)

Fordere jetzt deine Infomaterialien und Bewerbungsunterlagen kostenlos und unverbindlich an!

Persönliche Beratung an der Fachoberschule Gesundheit und Soziales in Hannover

Jeden Dienstag von 15.00 – 17.00 Uhr können sich Interessenten für die Fachoberschulen oder für das Berufliche Gymnasium an der ROSS Schule Hannover, Wilhelmstraße 2, persönlich beraten lassen. Auch telefonisch unter 0511 84 48 94 80 oder info@ross-schule.de stehen wir dir zur Verfügung.

Wir informieren dich über Zulassungsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalten, Fördermöglichkeiten und Jobperspektiven nach der Ausbildung. Das nächste Schuljahr beginnt jeweils im Anschluss an die niedersächsischen Sommerferien. Jetzt informieren, schnell anmelden. In nur zweioder drei Jahren hast du das Abitur oder die Fachhochschulreife in der Tasche.

Persönliche Beratung Standort

16. Nov
Tag der offenen Tür
19. Nov
Ausbildungsberatung
26. Nov
Ausbildungsberatung
03. Dez
Ausbildungsberatung

Kontakt

Ross-Schule Hannover
Wilhelmstraße 2
30171 Hannover
Deutschland

Mo - Do 08:00 bis 17:00, Fr 08:00 bis 15:00
Kontakt
Deine persönlichen Angaben
Anrede
Deine Anfrage zum Bildungsangebot