Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare

Mit der BTA Ausbildung in Hannover startest Du in einen Beruf mit Zukunft! In der zweijährigen Ausbildung zur Biologisch-technischen Assistentin bzw. zum Biologisch-technischen Assistenten befasst Du Dich mit Untersuchungen in unterschiedlichen biologischen Fachgebieten. Beispielsweise analysierst Du Lebensmittel oder Arzneien und sorgst damit für die Sicherheit der Verbraucher:innen. Dein Hauptarbeitsort ist das Labor – Du wirst viel experimentieren und die Ergebnisse grafisch darstellen.

Deine Top-Vorteile: BTA Ausbildung in Hannover

  • Staatlich geprüfter Abschluss
  • Kleine Klassen, individuelle Betreuung
  • Moderne, gut ausgestattete Fachräume für Theorie und Praxis
  • Erwerb der Fachhochschulreife möglich
  • Förderfähig mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
  • Sehr gute Berufsaussichten

Nach der BTA Ausbildung kannst Du direkt ins Berufsleben starten, insbesondere Laborfachkräfte sind sehr gefragt! Außerdem hast Du die Möglichkeit, ein weiteres Jahr zu lernen und zusätzlich den Abschluss in Chemisch-technischer-Assistenz (CTA) an unserem Standort Bückeburg zu erwerben. Damit bist Du für den Arbeitsmarkt noch breiter aufgestellt und hast mehr Jobmöglichkeiten. Wenn Du zusätzlichen Unterricht in allgemeinbildenden Fächern besuchst, kannst Du parallel zur BTA Ausbildung in Hannover die Fachhochschulreife erwerben, mit der ein Studium möglich ist!

Klingt spannend? Dann sei dabei!

Die BTA Ausbildung in Hannover auf einen Blick

Berufsabschluss

Staatlich geprüfte:r Biologisch-technische:r Assistent:in

Ausbildungsbeginn

Jährlich im September

Ausbildungsdauer

2 Jahre in Vollzeit

Voraussetzung für die BTA Ausbildung in Hannover

Realschulabschluss (Sek. I) oder Hochschulreife

Optionale Fachhochschulreife

Parallel zur Ausbildung durch Ergänzungsunterricht möglich

Ausbildungsort

Ross-Schule Hannover, Wilhelmstraße 2, 30171 Hannover (Haltestelle Aegidientorplatz). 

Kosten & Finanzierung

Für die BTA Ausbildung werden ein monatliches Schulgeld und einmalig zu zahlende Gebühren (z. B. Lernmittel) erhoben.

Es gibt finanzielle Unterstützungshilfen wie das Kindergeld, den Bildungskredit des Bundes (KfW) oder den Bildungsgutschein der Arbeitsagentur (für Umschüler:innen oder berufl. Weiterbildung).

Gut zu wissen

Nach erfolgreicher BTA Ausbildung nach einem weiteren Schuljahr ist der Erwerb des Abschlusses Chemisch-technische Assistenz (CTA) in Bückeburg möglich.

Was macht ein:e Biologisch-technische:r Assistent:in?

Während der zweijährigen Ausbildung in Biologisch-technischer Assistenz (BTA) in Hannover lernst Du, Untersuchungen in allen biologischen Fachgebieten durchzuführen, beispielsweise um Lebensmittel, Arzneien oder Pflanzenstoffe auf Reinheit beziehungsweise Verträglichkeit zu prüfen. Dabei kommen verschiedene Verfahren wie das Mikroskopieren oder die Zellkultivierung zum Einsatz.

Du arbeitest meist im Labor und erwirbst in der BTA Ausbildung in Hannover auch biochemisches und gentechnisches Fachwissen. Da Du später unter anderem in der Forschung arbeiten kannst, lernst Du außerdem, (biologische) Experimente fachgerecht durchzuführen.

Wie läuft die BTA-Ausbildung in Hannover ab?

Während Deiner BTA Ausbildung in Hannover lernst Du, wie Du Experimente vorbereitest, durchführst und auswertest. Du erwirbst biologisches und biotechnisches Grund- und Fachwissen, Know-how aus der Gentechnik, Botanik, der Informatik sowie Mikro- und Molekularbiologie. Die BTA Ausbildung in Hannover ist sehr praktisch angelegt. Zum Beispiel wirst Du selbst Wasserproben zum Analysieren entnehmen.

Darüber hinaus beinhaltet die BTA Ausbildung in Hannover ein vierwöchiges Betriebspraktikum und ermöglicht Dir viele weitere praktische Erfahrungen. In der Fachpraxis lernst Du beispielsweise: 

  • Stoffsysteme trennen, reinigen und analysieren
  • Pflanzen, Mikroorganismen und Nukleinsäuren untersuchen
  • Humanbiologisches- und zoologisches Arbeiten

Auch allgemeinbildenden Unterricht in Deutsch, Mathe, Englisch u.a. erhältst Du während Deiner BTA Ausbildung in Hannover.

Dein Bonus: Parallel zur BTA Ausbildung in Hannover kannst Du die Fachhochschulreife erwerben, wenn Du zusätzlichen Unterricht besuchst.

BTA Ausbildung in Hannover: Analyse von Lebensmitteln
BTA Ausbildung in Hannover: Analyse von Lebensmitteln
BTA Ausbildung in Hannover: Analyse von Lebensmitteln
Mikroskopieren und experimentieren: Aufgaben während der BTA Ausbildung
Mikroskopieren und experimentieren: Aufgaben während der BTA Ausbildung
Mikroskopieren und experimentieren: Aufgaben während der BTA Ausbildung
Arbeitsplatz von BTAs ist das Labor.
Arbeitsplatz BTAs ist das Labor.
Arbeitsplatz BTAs ist das Labor.

Ausbildung in BTA: Voraussetzungen für Deinen Start

Um die BTA-Ausbildung in Hannover zu beginnen, benötigst Du einen Realschulabschluss (Sek.I) oder einen gleichwertigen bzw. höheren Bildungsstand wie die Fachhochschulreife. Neben Interesse an Biologie und allgemein an Naturwissenschaften solltest Du Spaß am Forschen und Experimentieren haben, Freude am Umgang mit technischen Geräten und eine präzise Arbeitsweise mitbringen. Das passt zu Dir? Dann bewirb Dich jetzt!

BTA-Ausbildung: Kosten und Finanzierung

Für die BTA Ausbildung in Hannover werden ein monatliches Schulgeld und einmalig zu zahlende Gebühren (z. B. für Lernmittel) erhoben.

Für Auszubildende gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung, um beispielsweise die Lebenshaltungskosten zu tragen. Bei Erstausbildungen steht das Schüler-BAföG zur Verfügung. Details zu den Kosten und zur Finanzierung findest Du in den Anmeldeunterlagen und in unserer umfassenden Auflistung der Finanzierungsmöglichkeiten.

Nach der Ausbildung: Aufgaben und Chancen als BTA

Als BTA beschäftigst Du Dich mit biowissenschaftlichen Fragestellungen. Du untersuchst Substanzen und Stoffe wie Lebensmittel, Arzneien, Blut- und Gewebeproben oder Pflanzenstoffe. Auch die Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Experimenten fallen in Deinen Arbeitsbereich.

Typischerweise arbeitest Du im Labor, beispielsweise

  • in Forschungs- und Produktionsabteilungen von Wirtschaftsunternehmen (Lebensmittellabor, Pharmaindustrie),
  • an Universitäten und Fachhochschulen sowie in Forschungsinstituten (z. B. Zell-/Genforschung),
  • in Untersuchungs- und Analytiklaboratorien,
  • bei Behörden der Umweltforschung und -überwachung,
  • bei Gesundheits- und Veterinärämtern.

Gehalt und Arbeitszeiten von BTAs

Nach Abschluss Deiner Ausbildung in Hannover hängt Dein Einstiegsgehalt unter anderem von Deinem Aufgabengebiet und Deinem Arbeitsplatz ab. Außerdem spielt es eine Rolle, in welchem Bundesland Du arbeitest. Aufgrund des Fachkräftemangels hast Du jedoch sehr gute Aussichten auf eine attraktive Bezahlung.
Informiere Dich am besten auf Jobportalen oder Ausbildungsseiten darüber, wie hoch die Gehälter in Deiner Region üblicherweise sind. Auch der Entgeltatlas der Agentur für Arbeit bietet hilfreiche Infos zum Gehalt in Deinem Wunschjob. 

Je nach Deinen persönlichen Vorlieben kannst Du in Voll- oder Teilzeit arbeiten. Typischerweise arbeiten BTAs unter der Woche von montags bis freitags. Wenn Du beispielsweise in einem Analyselabor tätig bist, ist es möglich, dass Du auch an Wochenenden oder Feiertagen arbeitest.

Deine BTA-Ausbildung in Hannover

Mehr über die Ausbildung erfährst Du im folgenden Video:

An dieser Stelle ist ein YouTube Video. Wir dürfen dir das Video nur anzeigen, wenn du dieser Cookie-Kategorie zugestimmt hast: Marketing

Anmeldung zur BTA Ausbildung in Hannover

Die BTA Ausbildung in Hannover beginnt jährlich im September. Du kannst Dich jederzeit für einen Ausbildungsplatz bewerben. Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Schulplätzen empfehlen wir, Deine Anmeldung frühzeitig einzureichen.

Informationen und das Anmeldeformular kannst Du über die Downloadfunktion auf unserer Website herunterladen oder postalisch sowie im Schulsekretariat unter 0511 84489480 anfordern. Das ausgefüllte und unterschriebene Formular schickst Du bitte zusammen mit den folgenden Unterlagen an das Schulsekretariat:

  • Unterschriebener tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses (zum Beispiel Zeugnis über die Mittlere Reife, Zeugnis über die Allgemeine Hochschulreife, Zeugnis über den Hauptschulabschluss inklusive Abschlusszeugnis der Berufsausbildung)
  • Beglaubigte Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses
  • Zwei Passbilder (mit Namen versehen)
  • Tetanusimpfnachweis

Falls noch nicht alle Unterlagen zum Zeitpunkt Deiner Anmeldung vorliegen, kannst Du diese auch gerne nachreichen. Mit der Abgabe des Anmeldeformulars reservierst Du Deinen Ausbildungsplatz. Mit der schriftlichen Aufnahmebestätigung durch die Schule ist Deine Anmeldung verbindlich.

Persönliche Beratung zur BTA Ausbildung an der Ross-Schule Hannover

Jeden Dienstag von 15 bis 17 Uhr finden unsere Beratungen statt. Dabei stehen Dir unsere Lehrkräfte für eine persönliche Ausbildungs- und Studienberatung an unserer Schule zur Verfügung. Wir bitten um eine vorherige Anmeldung unter 0511 / 84489480 oder info@ross-schule.de. Auch individuelle Termine können vereinbart werden. Oder Du nimmst (nach Vereinbarung) am Probeunterricht teil.

Natürlich beantworten wir Deine Fragen auch telefonisch oder per Mail!

Wir freuen uns auf Dich!

Unsere BTA Schule in Hannover

Seit über 40 Jahren bildet die Ross-Schule in Hannover hauptsächlich in Gesundheitsfachberufen aus. Die BTA Schule in Hannover liegt zentral in der City, direkt gegenüber der Stadtbibliothek und nah am "Aegi". Der Hauptbahnhof ist fußläufig in circa 15 Minuten zu erreichen.

Für Deine BTA Ausbildung in Hannover findest Du hier sehr gut ausgestattete Fach- und Theorieräume, zum Beispiel Labore und EDV-Räume. Darüber hinaus bieten wir Dir eine Mensa und viele Rückzugsmöglichkeiten für Deine Pausenzeiten. Hannover als Niedersachsens Hauptstadt kann mit diversen Shopping- und Freizeitmöglichkeiten punkten, ist aber auch ein beliebtes touristisches Ziel für Naturfreunde.

Neben der BTA Ausbildung haben wir an unserem Standort in Hannover auch berufliche Gymnasien und Fachoberschulen mit verschiedenen Schwerpunkten. Hier können Schüler:innen das Abitur oder die Fachhochschulreife erwerben und sich zusätzlich beruflich orientieren.

Persönliche Beratung Standort

28. Mai
Ausbildungs- und Studienberatung
04. Jun
Ausbildungs- und Studienberatung
08. Jun
Berufsinfo-Tag
11. Jun
Ausbildungs- und Studienberatung

Kontakt

Ross-Schule Hannover
Wilhelmstraße 2
30171 Hannover
Deutschland

Mo - Do 08:00 bis 16:30, Fr 08:00 bis 14:00

Infomaterial und Anmeldeformulare anfordern

Erhalte jetzt Dein persönliches Infopaket direkt als Download oder kostenfrei per Post!

Kontakt
Deine persönlichen Angaben
Anrede
Deine Anfrage zum Bildungsangebot