Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare

Als staatlich geprüfte/-r Chemisch-technische/-r Assistent/-in (CTA) analysierst und kontrollierst du Stoffe und Produkte der Industrie und Pharmazie. In deinem Job führst du physikalisch-chemische Verfahren durch, zum Beispiel in Laboren in Forschungs-, Entwicklungs- sowie Produktionsabteilungen von Unternehmen und der Pharmaziebranche. Auch in die Forschung kannst du gehen. Hier findest du Anlaufstellen an Universitäten und Fachhochschulen. Unternehmen der Abfallentsorgung sowie Untersuchung- und Analytiklaboratorien in der Qualitäts- und Umweltüberwachung sind ebenfalls potenzielle Arbeitgeber. 

Während der CTA Ausbildung in Bückeburg lernst du die Planung und Durchführung von Versuchen und Untersuchungen zur Aus- und Bewertung chemischer Substanzen. Du überprüfst beispielweise die Verträglichkeit von chemischen Substanzen in Medikamenten. Damit einher gehen Tätigkeiten wie die Beschaffung von Lösungen und organischen Stoffen sowie die Herstellung, Aufbewahrung und Entsorgung dieser. Die professionelle Erfassung und Auswertung der erhobenen Daten ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der CTA Ausbildung in Bückeburg.

Die wichtigsten Fakten zur CTA Ausbildung in Bückeburg auf einen Blick

Berufsabschluss

Staatlich geprüfte/-r Chemisch-technische/-r Assistent/-in

Ausbildungsort

Schulen Dr. Kurt Blindow, Herminenstraße 23a, 31675 Bückeburg

Ausbildungsbeginn

Jährlich im September

Ausbildungsdauer

2 Jahre Vollzeit

Voraussetzung für die CTA Ausbildung

Realschulabschluss (Sek. I) oder Hochschulreife

Anfahrt

Bückeburg Bahnhof, ca. 15 Minuten Fußweg bzw. 5 Minuten Autofahrt

Optionale Fachhochschulreife

Parallel zur Ausbildung durch Ergänzungsunterricht möglich

Weiterbildung/Qualifikationen

Mit überdurchschnittlichem Abschluss Anrechnung von Ausbildungsinhalten auf ein anschließendes fachbezogenes Studium möglich

Weiterbildung als Chemielaborant/-in oder Chemietechniker/-in möglich

Wohnheim

In Bückeburg gibt es acht Wohnheime der Bernd Blindow Gruppe.

Bückeburg-Highlights

Schloss Bückeburg, Fürstliche Hofreitschule, Hubschraubermuseum, Mausoleum

Schloss Bückeburg
Schloss Bückeburg
Schloss Bückeburg
Stoffe analysieren bei der CTA Ausbildung in Bückeburg
Stoffe analysieren bei der CTA Ausbildung in Bückeburg
Stoffe analysieren bei der CTA Ausbildung in Bückeburg
Experimentieren lernst du ebenfalls während der CTA Ausbildung Bückeburg.
Experimentieren lernst du ebenfalls während der CTA Ausbildung Bückeburg.
Experimentieren lernst du ebenfalls während der CTA Ausbildung Bückeburg.
Sehenswert: Hubschraubermuseum Bückeburg
Sehenswert: Hubschraubermuseum Bückeburg
Sehenswert: Hubschraubermuseum Bückeburg

Die Blindow Gruppe legt seit jeher Wert auf praktische Erfahrungen während der Ausbildung, um dich gut auf das Arbeitsleben vorzubereiten. Deshalb beinhaltet auch die CTA Ausbildung in Bückeburg eine vierwöchige Praxisphase, die du in einem Unternehmen deiner Wahl absolvieren kannst. Wenn du parallel zur Ausbildung weiteren Unterricht besuchst, kannst du außerdem die Fachhochschulreife erwerben.

Seit rund 60 Jahren befinden sich die Schulen Dr. Kurt Blindow im Bückeburger Palais, das im Auftrag des Fürsten Georg von Schaumburg entworfen und umgebaut wurde. Eine Mensa mit schülerfreundlichen Preisen, viele Rückzugsmöglichkeiten, gut ausgestattete Räume mit der neusten Technik und natürlich WLAN sorgen für ein entspanntes und erfolgreiches Lernen und Leben. Schüler/-innen können kostengünstig in einem der Wohnheime unterkommen, die ganz in der Nähe liegen. Joggen und Treffen mit Freunden im Schlosspark oder lieber Shoppen und ins Kino? Bückeburg bietet dir viele Möglichkeiten. Die nächst größere Stadt Hannover ist auch nur 30 Minuten mit der Bahn entfernt. Auch die umliegenden Städte Minden (Westfalen), Stadthagen, Hameln, Rinteln, Herford oder auch das ostwestfälische Bielefeld punkten mit vielen Freizeitmöglichkeiten, bieten aber auch Ruhe und Entspannung im Grünen.

Anmeldung zur CTA Ausbildung in Bückeburg

Die CTA Ausbildung beginnt jährlich im September, eine Bewerbung ist das ganze Jahr über möglich. Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Schulplätzen empfehlen wir aber, deine Anmeldung frühzeitig bei uns einzureichen.

Das Anmeldeformular kannst du über das Downloadformular auf unserer Website herunterladen oder über unser Schulsekretariat unter 05722 28920 anfordern. Das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular schickst du bitte zusammen mit den folgenden Unterlagen an das Schulsekretariat:

  • unterschriebener tabellarischer Lebenslauf
  • beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • beglaubigte Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses
  • zwei Passbilder (mit Namen versehen)

Falls noch nicht alle Unterlagen zum Zeitpunkt deiner Anmeldung vorliegen, kannst du diese auch gerne nachreichen.

Ausbildungsberatung in Bückeburg

Jeden Dienstag von 15:00 - 18:00 Uhr findet eine Ausbildungsberatung statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Außerhalb der offiziellen Beratungstermine steht dir das Team im Bückeburger Palais von montags bis freitags unter der Telefonnummer 05722 28920 gerne für deine Fragen zur Verfügung.

Persönliche Beratung Standort

17. Dez
Ausbildungsberatung
07. Jan
Ausbildungsberatung
14. Jan
Ausbildungsberatung
21. Jan
Ausbildungsberatung

Kontakt

Schulen Dr. Kurt Blindow
Herminenstraße 23a
31675 Bückeburg
Deutschland

Mo.-Fr. 08:00 bis 17:00 Uhr
Kontakt
Deine persönlichen Angaben
Anrede
Deine Anfrage zum Bildungsangebot
Bückeburg - Schulen Dr. Kurt Blindow