Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare

Weiterentwicklung an allen Schulstandorten: 21. Neujahrsempfang der Bernd-Blindow-Gruppe im "Neuen Palais"

Bückeburg. Geschäftsführer Professor Dr. Andreas Blindow konnte am Samstagvormittag etwas 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus ganz Deutschland, Geschäftspartner, Freunde und namentlich Bürgermeister Reiner Brombach sowie den Bundestagsabgeordneten Maik Beermann zum Neujahrsempfang der Bernd-Blindow-Gruppe im "Neuen Palais" herzlich begrüßen.

Schönheit als Profession - Cosmetic College Schaumburg weiht neue Räumlichkeiten ein

Professor Dr. Andreas Blindow, Geschäftsführer der Bernd-Blindow-Schulgruppe, und Laura Voß, Fachleitung Kosmetik, konnten über 100 Gäste zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten ("FRESH UP") des Cosmetic College Schaumburg im früheren Hoteltrakt des "Alten Forsthaus", Harrl 1a, begrüßen, darunter auch Bürgermeister Reiner Brombach. Er überbrachte die Glückwünsche von Rat und Verwaltung.

Erste Einblicke ins Berufsleben - Zukunftstag bei Bernd-Blindow-Schulgruppe

Jedes Jahr findet Ende April bundesweit der Zukunftstag (Girls & Boys Day) für Mädchen und Jungen statt. Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse erhalten erste praktische Einblicke in sogenannte Frauen- und Männerberufe. Die Schülerinnen sollen handwerkliche, technische und naturwissenschaftliche Berufe besser kennen lernen und ihre Stärken ausloten.

"Eine anspruchsvolle, praxisorientierte Ausbildung" Tag der offenen Tür bei Schulen Dr. Kurt Blindow / Schüler berichten über Ausbildung und Schulalltag

Florian Lühring (Foto) wird an den Schulen Dr. Kurt Blindow im zweiten Semester zum staatlich geprüften Chemisch-technischen Assistenten (CTA) ausgebildet. Mathematik, Physik und Biologie waren schon auf dem Gymnasium seine Lieblingsfächer. Lühring gefällt im Schulalltag insbesondere die Theorie der allgemeinen Chemie. "Dies ist hier eine anspruchsvolle Ausbildung - die Noten haben ihren Wert." Zudem bewertet er den hohen Praxisanteil während der Ausbildung als positiv. "Bereits im ersten Semester haben wir die Arbeit im Labor, das mit guten Geräten ausgestattet ist, gelernt; der Praxisanteil lag da schon bei 50 Prozent. Ein erneutes Studium kommt eher nicht in Betracht; Lühring möchte nach der Ausbildung einen Beruf ergreifen und in der Qualitätskontrolle arbeiten.

Kosmetische Modelltage seit März 2018 in Bückeburg

Unter Aufsicht einer qualifizierten Lehrkraft werden die Schülerinnen seit März 2018 regelmäßig Kunden in den modernen Praxisräumen des CCS behandeln. Dadurch wird eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis für die Schülerinnen gewährleistet. Außerdem werden die Schülerinnen optimal auf das 16-wöchige Praktikum im 3. Semester sowie die Berufswelt vorbereitet. Interessierte Kunden können preisreduzierte kosmetische Behandlungen im Rahmen der Modelltage ganz einfach über unseren Online-Buchungskalender auf unserer Homepage über den Buchungskalender oder telefonisch buchen...