Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare

21. - 23. Juni: Kunstkreis und Physiotherapie-Jubiläumsfeier an den Blindow-Schulen Bückeburg

Gleich zwei Veranstaltungen finden am Wochenende nach Fronleichnam an den Blindow-Schulen in Bückeburg statt. Vom 21. - 23. Juni stellen erneut freischaffende Künstler sowie Schüler des Fachbereichs Gestaltung ihre Werke auf dem „Kunstkreis SHG“ vor dem Palais der Schulen Dr. Kurt Blindow aus. Am Samstag, 22.

Schulgeldfreiheit für Gesundheitsfachberufe in Niedersachsen - Das Land Niedersachsen übernimmt ab dem Ausbildungsjahrgang 2019/2020 das Schulgeld im Bereich Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie!

Schülerinnen und Schüler, die ab dem 01.08.2019 eine Ausbildung in den Berufen Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Podologen beginnen, werden in Zukunft für diese kein Schuldgeld mehr zahlen müssen, so die Mitteilung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Bisher waren die Ausbildungen in den Therapie- und Gesundheitsfachberufen schulgeldpflichtig. Die Landesregierung sieht die neue Schulgeldfreiheit als wichtigen Schritt, um eine flächendeckende Versorgung von Patienten in Niedersachsen langfristig zu sichern.

Weiterentwicklung an allen Schulstandorten: 21. Neujahrsempfang der Bernd-Blindow-Gruppe im "Neuen Palais"

Bückeburg. Geschäftsführer Professor Dr. Andreas Blindow konnte am Samstagvormittag etwas 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus ganz Deutschland, Geschäftspartner, Freunde und namentlich Bürgermeister Reiner Brombach sowie den Bundestagsabgeordneten Maik Beermann zum Neujahrsempfang der Bernd-Blindow-Gruppe im "Neuen Palais" herzlich begrüßen.

Schönheit als Profession - Cosmetic College Schaumburg weiht neue Räumlichkeiten ein

Professor Dr. Andreas Blindow, Geschäftsführer der Bernd-Blindow-Schulgruppe, und Laura Voß, Fachleitung Kosmetik, konnten über 100 Gäste zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten ("FRESH UP") des Cosmetic College Schaumburg im früheren Hoteltrakt des "Alten Forsthaus", Harrl 1a, begrüßen, darunter auch Bürgermeister Reiner Brombach. Er überbrachte die Glückwünsche von Rat und Verwaltung.