Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare

Computer und Technik sind Deine Leidenschaft? Du „tüftelst“ gerne an technischen Problemstellungen und unterstützt Menschen, die in diesem Bereich Hilfe brauchen? Dann ist die Ausbildung zur Informationstechnischen Assistentin bzw. zum Informationstechnischen Assistenten (ITA) in Bückeburg genau das Richtige für Dich!

Während der zweijährigen ITA Ausbildung in Bückeburg lernst Du, Anwendungen, Datenbanken oder elektronische Geräte und Systeme zu entwickeln, zu programmieren und natürlich regelmäßig zu warten. Oft wirst Du als Administrator:in eingesetzt. Klingt spannend? Dann sei dabei!

Deine Top-Vorteile: ITA Ausbildung in Bückeburg

  • Staatlich geprüfter Abschluss
  • Kleine Klassen, individuelle Betreuung
  • Erwerb der Fachhochschulreife möglich
  • Sehr gute Berufsaussichten
  • Fördermöglichkeit mit Bildungsgutschein der Arbeitsagentur

Parallel zur ITA Ausbildung in Bückeburg kannst Du die Fachhochschulreife erwerben, wenn Du zusätzlich allgemeinbildenen Unterricht an unserer Schule besuchst. Danach steht Dir der Weg in ein Studium offen!

Die ITA Ausbildung in Bückeburg auf einen Blick

Berufsabschluss

Staatlich geprüfte:r Informationstechnische:r Assistent:in

Ausbildungsbeginn

Jährlich im September

Ausbildungsdauer

2 Jahre Vollzeit

Voraussetzung für die ITA Ausbildung

Realschulabschluss (Sek. I) oder Hochschulreife

Optionale Fachhochschulreife

Parallel zur Ausbildung durch Ergänzungsunterricht möglich

Kosten & Finanzierung

Für die ITA Ausbildung werden ein monatliches Schulgeld und einmalig zu zahlende Gebühren (z. B. für Lernmittel) erhoben. Die genaue Höhe erfährst Du im Infomaterial.

Es gibt finanzielle Unterstützungshilfen wie das Kindergeld, den Bildungskredit des Bundes (KfW) oder den Bildungsgutschein der Arbeitsagentur (für Umschüler:innen oder berufl. Weiterbildung).

Anfahrt

Bückeburg Bahnhof, ca. 15 Minuten Fußweg bzw. 5 Minuten Autofahrt

Ausbildungsort

Schulen Dr. Kurt Blindow, Herminenstraße 23a, 31675 Bückeburg

Gut zu wissen

In Bückeburg gibt es acht Wohnheime für Schüler:innen der Bernd Blindow Gruppe.

Erfahrungsberichte von Schülern

Was macht ein:e Informationstechnische:r Assistent:in?

Während der zweijährigen ITA-Ausbildung in Bückeburg lernst Du eine große Bandbreite an Tätigkeitsfeldern mit unterschiedlichen Spezialisierungsmöglichkeiten kennen. Zum Beispiel:

  • Anwendungs- und Datenbankentwicklung
  • Entwicklung und Programmierung elektronischer Geräte und Systeme
  • Serviceleistungen an Hard- und Software
  • Information und Beratung zu Nutzungsmöglichkeiten von Geräten und Systemen
  • Installation, Konfiguration und Wartung von Geräten und Systemen
  • Installation und Administration von Netzwerken.

Da heute kaum ein Unternehmen ohne IT auskommt, kannst Du in ganz unterschiedlichen Branchen arbeiten – je nachdem, was Dich interessiert.
 

Wie läuft die ITA Ausbildung in Bückeburg ab?

Die ITA Ausbildung in Bückeburg ist sehr praxisnah aufgebaut. Das Erlernte kannst Du direkt in verschiedenen Projekten praktisch anwenden. Außerdem absolvierst Du ein vierwöchiges Praktikum. Während der zweijährigen Vollzeit-Ausbildung in Informationstechnischer Assistenz besuchst Du theoretischen, fachpraktischen sowie allgemeinbildenden Unterricht an unserer Schule in Bückeburg.

Die Ausbildungsinhalte gliedern sich dabei in berufsbezogene Lernbereiche, in denen Du IT-Fachwissen erwirbst, sowie in berufsübergreifende Lernbereiche, in denen Deine schulische Bildung abgerundet wird. Fachtheoretische Fächer sind beispielsweise:

  • Elektronik
  • Programmiertechnik
  • Informationstechnik
  • Kommunikationstechnik

Zu den berufsbezogenen Lernfeldern gehören u. a.:

  • Technische Dokumente erstellen und verwalten
  • Rechner in technische Prozesse einbinden
  • PC-Systeme und Datenbanken planen, einrichten und administrieren
  • Software für technische Anwendungen entwickeln
  • Projekte planen, durchführen und auswerten
  • Praktische Ausbildung im Betrieb (vier Wochen)

Außerdem hast Du Unterricht in allgemeinbildenden Fächern und kannst durch Zusatzunterricht auch die Fachhochschulreife erlangen.
 

ITAs arbeiten viel am PC
Arbeitsplatz für ITAs ist oftmals der PC
Arbeitsplatz für ITAs ist oftmals der PC
ITA: IT-Spezialist in der Wirtschaft oder im öffentlichen Dienst
ITA: IT-Spezialist in der Wirtschaft oder im öffentlichen Dienst
ITA: IT-Spezialist in der Wirtschaft oder im öffentlichen Dienst
Technik auseinandernehmen: ITA
ITAs schauen sich die Technik genau an und bauen dafür Rechner auseinander.
ITAs schauen sich die Technik genau an und bauen dafür Rechner auseinander.

Voraussetzungen für die ITA Ausbildung

Um die ITA-Ausbildung in Bückeburg zu beginnen, benötigst Du einen Realschulabschluss (Sek.I) oder einen gleichwertigen bzw. höheren Bildungsstand wie die Fachhochschulreife. Neben Interesse an IT und Technik solltest Du Spaß am Tüfteln, aber auch Freude am Umgang mit Menschen haben. Das passt zu Dir? Dann bewirb Dich jetzt!

ITA Ausbildung: Kosten & Finanzierung

Für die ITA Ausbildung in Bückeburg werden ein monatliches Schulgeld und einmalig zu zahlende Gebühren (z. B. für Lernmittel) erhoben.

Für Auszubildende gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung, um beispielsweise die Lebenshaltungskosten zu tragen. Bei Erstausbildungen steht das Schüler-BAföG zur Verfügung. Details zu den Kosten und zur Finanzierung findest Du in den Anmeldeunterlagen und in unserer umfassenden Auflistung der Finanzierungsmöglichkeiten.

Nach der Ausbildung: Aufgaben und Chancen als ITA

Als Informationstechnische:r Assistent:in startest Du in einen Wachstumsmarkt und hast sehr gute Berufschancen in zahlreichen Branchen.

Du kannst zum Beispiel als Spezialist:in für Unternehmen arbeiten, bei einem IT-Dienstleister einsteigen oder Dich mit Deinem eigenen Unternehmen selbstständig machen. Auch im öffentlichen Dienst (z. B. Verwaltung, Schulen / Hochschulen, Bundeswehr, Polizei) gibt es viele Einsatzmöglichkeiten.

Gehalt und Arbeitszeiten von ITAs

Nach Abschluss Deiner ITA Ausbildung hängt Dein Einstiegsgehalt unter anderem von Deinem Aufgabengebiet und Deinem Arbeitsplatz ab. Außerdem spielt es eine Rolle, in welchem Bundesland Du arbeitest. Aufgrund des Fachkräftemangels in der IT-Branche hast Du jedoch sehr gute Aussichten auf eine attraktive Bezahlung.

Informiere Dich am besten auf Jobportalen oder Ausbildungsseiten darüber, wie hoch die Gehälter in Deiner Region üblicherweise sind. Auch der Entgeltatlas der Agentur für Arbeit bietet hilfreiche Infos zum Gehalt in Deinem Wunschjob. 

Typischerweise arbeiten ITAs unter der Woche von montags bis freitags. In vielen Unternehmen stehen IT-Spezialistinnen und -Spezialisten aber auch am Wochenende und an Feiertagen bereit.

Unsere ITA Schule in Bückeburg

Die Schulen Dr. Kurt Blindow in Bückeburg erwarten Dich mit modern ausgestatteten Räumen, hervorragender Technik und weiteren Annehmlichkeiten wie einer schuleigenen Mensa und vielen gemütlichen Rückzugsmöglichkeiten. Du lernst in einer ganz besonderen Atmosphäre im historischen Palais. Hier haben die Schulen Dr. Kurt bereits seit über 60 Jahren ihren Sitz. Ganz in der Nähe stehen Dir Schulwohnheime zur Verfügung, in denen Du preiswert wohnen kannst.

Bückeburg bietet Dir alles, was Du zum Leben brauchst. Das Zentrum mit Einkaufsmöglichkeiten, Kino und Cafés ist zu Fuß schnell erreicht. Neben der Bückeburger Innenstadt sind auch die umliegenden Städte wie Niedersachsens Hauptstadt Hannover, Minden (Westfalen), Stadthagen, die Rattenfängerstadt Hameln, Rinteln, Herford oder das ostwestfälische Bielefeld einen Besuch wert.

Die ITA Ausbildung in Bückeburg

Mehr über die Ausbildung erfährst Du im folgenden Video:

An dieser Stelle ist ein YouTube Video. Wir dürfen dir das Video nur anzeigen, wenn du dieser Cookie-Kategorie zugestimmt hast: Marketing

Anmeldung zur ITA Ausbildung Bückeburg

Die ITA Ausbildung in Bückeburg beginnt jährlich im September, eine Bewerbung ist das ganze Jahr über möglich. Die Aufnahme erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Schulplätzen empfehlen wir aber, Deine Anmeldung frühzeitig bei uns einzureichen.

Das Anmeldeformular kannst Du über das Downloadformular auf unserer Website herunterladen oder über unser Schulsekretariat unter 05722 28920 anfordern. Das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular schickst Du bitte zusammen mit den folgenden Unterlagen an das Schulsekretariat:

  • Unterschriebener tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • Beglaubigte Kopie des Personalausweises oder des Reisepasses
  • Zwei Passbilder (mit Namen versehen)

Fordere jetzt Deine Informations- und Anmeldeunterlagen an!

Persönliche Beratung zur ITA Ausbildung in Bückeburg

Wir beraten Dich gerne über die Ausbildung zum:zur Informationstechnischen Assistent:in (ITA). Komm einfach am Dienstag zwischen 15:00 und 17:00 Uhr zu unserer offiziellen Ausbildungsberatung ins Sekretariat des Bückeburger Palais, Herminenstr. 23a. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Das Team im Bückeburger Palais ist zudem montags bis freitags unter der Telefonnummer 05722 28920 für Dich da.

Wir freuen uns auf Dich!

Persönliche Beratung Standort

18. Jun
Ausbildungs- und Studienberatung
20. Jun
Berufsinfo-Tag
25. Jun
Ausbildungs- und Studienberatung
02. Jul
Ausbildungs- und Studienberatung

Kontakt

Schulen Dr. Kurt Blindow
Herminenstraße 23a
31675 Bückeburg
Deutschland

Mo.-Do. 07:45 bis 16:00 Uhr, Di. 07:45 bis 17:00 Uhr, Fr. 07:45 bis 14:00 Uhr

Infomaterial und Anmeldeformulare anfordern

Erhalte jetzt Dein persönliches Infopaket direkt als Download oder kostenfrei per Post!

Kontakt
Deine persönlichen Angaben
Anrede
Deine Anfrage zum Bildungsangebot