Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare

Unter dem Motto „Wir stärken Euch den Rücken. Und ihr?“ wurde eine Kampagne zur Reformierung der Ausbildung in Gesundheitsfachberufen ins Leben gerufen. Die Allianz für Gesundheitsschulen fordert bessere Rahmenbedingungen für die Ausbildung von Therapieberufen, um den bestehenden Fachkräftemangel zu bekämpfen und vielen Schulabgängern den Start in ihren Wunschberuf zu erleichtern. Dies unterstützt die Bernd Blindow Gruppe natürlich gerne. Die Forderungen:

  • Inhaltliche Modernisierung der Ausbildungen 
  • bundesweite Schulgeldfreiheit und Ausbildungsvergütung
  • Beibehaltung der schulischen Eigenständigkeit
  • Ausbau der Teilakademisierung

Die Bernd Blindow Gruppe mit ihren bundesweiten Schulstandorten wendet sich nun an die regionale Politiker und die Öffentlichkeit, um diese über die Kampagne zu informieren und um Unterstützung zu bitten.

Die Kampagne dient als Gegenentwurf zum „Gesamtkonzept Gesundheitsfachberufe“ einer Bund-Länder-Arbeitsgruppe von 2020. Unter anderem gibt es Stimmen, welche ein Studium als Zugangsvoraussetzung fordern, um in einem Therapieberuf tätig werden zu können. Dies würde den Fachkräftemangel noch verstärken. Schülerinnen und Schüler mit Realschulabschluss würden berufliche Perspektiven verlieren und stünden dem Gesundheitssystem als Therapeut/-innen nicht mehr zur Verfügung. Die Teilakademisierung wäre ein guter Weg, wonach sich Auszubildende neben oder nach einer Ausbildung mit einem Studium weiter qualifizieren können. 

Zudem orientiert sich das Gesamtkonzept der Bund-Länder-Arbeitsgruppe überwiegend an den Ausbildungsstätten an Krankenhäusern, die ihren Auszubildenden eine Vergütung zahlen können. Diese sind jedoch eine Minderheit. Mehr als 60 Prozent der Ausbildungsplätze befinden sich an privaten Fachschulen, die sich auch durch das Schulgeld der Schüler finanzieren. Daher fordert die Allianz für Gesundheitsschulen, die unter anderem aus Berufsverbänden wie dem VDB Physiotherapieverband e.V. oder dem Verband Deutscher Privatschulen e.V. (VDP) bestehen, den Erhalt der Eigenständigkeit und die finanzielle Unterstützung der privaten Schulen. 

Weitere Informationen findest du unter www.wirstaerkeneuchdenruecken.de oder in dieser Broschüre.

Galerie: 2 Bilder

Infomaterial und Anmeldeformulare anfordern

Erhalte jetzt dein persönliches Infopaket direkt als Download oder kostenfrei per Post!

Kontakt
Deine persönlichen Angaben
Anrede
Deine Anfrage zum Bildungsangebot