Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare
Bernd Blindow Schulen
Leipzig

Jetzt informieren: +49 (0)341 649080

Die Bernd-Blindow-Schulen bieten in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule den dreijährigen Bachelor-Studiengang Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik (B.A.) in Leipzig an. Das Bachelor Studium vermittelt dir Kompetenzen und Fähigkeiten, um Menschen mit besonderen Bedürfnissen (beispielsweise eine körperliche/geistige Einschränkung) zu unterstützen, Projekte zu leiten und das gesellschaftliche Miteinander zu verbessern. Es bereitet praxisnah auf dieses spannende Berufsfeld vor.

Mit den im Studium erworbenen Erkenntnissen qualifizierst du dich, um fördernde Aufgaben, Beratungstätigkeiten oder Leitungspositionen zu übernehmen, etwa in der frühkindlichen Bildung oder in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung. Zusätzlich zum Bachelor Abschluss erwerben Absolventinnen und Absolventen die Berufsbezeichnung staatlich anerkannter Heilpädagoge bzw. staatlich anerkannte Heilpädagogin. 

Steckbrief: Bachelor Studium Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik

Abschlüsse

Bachelor of Arts (B.A.) einschließlich Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Heilpädagogin bzw. Heilpädagoge

Studiendauer inklusive Ausbildung

3 Jahre Studium in Vollzeit inklusive Berufsabschluss

Studienbeginn

Jährlich im Oktober in Leipzig. Das alternative Fernstudium beginnt jährlich im Winter- (Oktober) sowie Sommersemester (April).

Zulassungsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder der Realschulabschluss inkl. dreijähriger Berufsausbildung mit einer Abschlussnote von mind. 2,5

Studienform

Das Studium Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik (B.A.) findet an den Bernd-Blindow-Schulen in Leipzig in Kooperation mit der DIPLOMA Hochschule statt. Du besuchst montags bis freitags hochschulische Lehrveranstaltungen gemäß Vorlesungsplan und absolvierst ein 100-tägiges Praktikum.

Studium und Ausbildung - Ablauf & Inhalte

Das dreijährige Bachelor Studium Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik (B.A.) bieten wir als Präsenzstudium mit Vorlesungen, Seminaren, Übungen und Prüfungen an unserem Standort Leipzig an. Das Studium qualifiziert zum kompetenten Handeln in heilpädagogischen bzw. inklusiven Einrichtungen. Du lernst die theoretischen und methodischen Grundlagen der Heilpädagogik kennen, beschäftigst dich mit heilpädagogischen Arbeitsweisen und Interventionsformen und lernst die rechtlichen Voraussetzungen kennen, auf deren Basis du agieren kannst. Auch im Bereich Diagnostik wirst du geschult und erfährst, was erfolgreiche Beratung ausmacht. 

Im letzten Semester schreibst du deine Bachelor-Arbeit, welche in einem abschließenden Kolloquium mündet. Mit dem erfolgreichen Abschluss erhältst du die Doppelqualifikation aus akademischem Titel und staatlicher Anerkennung.

Wichtig: Das Studium enthält eine Praxisphase von 100 Tagen. Die DIPLOMA Hochschule arbeitet in der Region Leipzig mit Kooperationspartnern zusammen, bei denen unsere Studierenden das Praktikum absolvieren können. Wir unterstützen dich gerne bei der Suche nach einer geeigneten Stelle! Solltest du bereits über entsprechende Berufserfahrungen verfügen, kannst du die Praxisphase um bis zu 25 Tage verkürzen. 

Was lerne ich während meines Studiums?

Während des dreijährigen Studiums Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik (B.A.) in Leipzig besuchst du beispielsweise die folgenden praxisorientierten und wissenschaftlichen Lehrveranstaltungen:

  • Theorien der Heilpädagogik und Inklusiven Pädagogik
  • Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe
  • Formen der Beratung für die Heilpädagogische Praxis
  • Psychomotorik
  • Frühe Hilfen

Kann ich mich im Studium auch inhaltlich spezialisieren?

Ja, du kannst dich für eines von drei Wahlpflichtfächern entscheiden. Zur Auswahl stehen: 

  • Frühe Hilfen und frühe Förderung
  • Selbstbestimmt Leben
  • Flucht und Migration

Wo kann ich das Studium Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik (B.A.) absolvieren?

Das Studium kannst du als Vollzeitstudium (Dauer: 3 Jahre) in Präsenz an DIPLOMA Hochschule Leipzig, unserer Kooperationspartnerin, absolvieren. Alternativ bieten wir dir das berufsbegleitende Fernstudium mit Live-Online-Seminaren oder mit Präsenzveranstaltungen im Studienzentrum Hamburg, Hannover, Leipzig oder München. Es dauert dann 8 Semester (4 Jahre).

Wann startet das Studium?

Das Studium beginnt jährlich zum Wintersemester (Oktober). Das alternative Fernstudium startet jährlich im April und Oktober.

Wo kann ich am Studienort günstig wohnen?

Während deines Studiums in Leipzig hast du die Möglichkeit, ein preiswertes Zimmer in unserem Studierendenwohnheim zu mieten. Wir unterstützen dich auch gerne bei der Suche nach einer alternativen Unterkunft und stellen dir ein kostenloses Zimmerverzeichnis von privaten Angeboten zur Verfügung.

Was passiert, wenn ich eine Prüfungsleistung an der Hochschule nicht geschafft habe?

Keine Sorge! du hast für jede Prüfung an der Hochschule drei Versuche sowie einen Freiversuch, wenn die Prüfungsleistung erstmals und spätestens zum Regeltermin abgelegt wird.

Was kostet mich das Studium?

Die Details zu unseren Studiengebühren findest du in den Immatrikulationsunterlagen. Für Studierende gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung. Für ein Erststudium kannst du beispielsweise das Studierenden-BAfÖG beantragen.

Auf unserer Website findest du eine umfassende Auflistung von Finanzierungsmöglichkeiten.

Gibt es ähnliche Studiengänge?

Du interessierst dich auch für andere Berufs- und Studienrichtungen aus dem pädagogischen und/oder sozialen Bereich? Dann informiere dich über unsere Präsenzstudiengänge Kindheitspädagogik (B.A.) und Soziale Arbeit (B.A.). Beide kannst du ebenfalls in Leipzig sowie in Bad Sooden-Allendorf absolvieren. 

Welchen Schulabschluss brauche ich, um Heilpädagogik zu studieren?

Um das Studium zu beginnen, benötigst du die allgemeine Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder den Realschulabschluss inkl. dreijähriger Berufsausbildung mit einer Abschlussnote von mind. 2,5.

Welche persönlichen Eigenschaften sind für meinen späteren Beruf wichtig?

Du solltest Verantwortungsbewusstsein und Geduld mitbringen, kontaktfreudig sein und natürlich Freude an der Arbeit mit hilfsbedürftigen Menschen haben. Außerdem ist Interesse an pädagogischen und sozialen Themen wichtig. 

Wo kann ich nach dem Studium arbeiten?

Als staatlich anerkannte/r Heilpädagogin bzw. Heilpädagoge kannst du unter anderem in folgenden Einrichtungen bzw. Arbeitsbereichen tätig werden:

  • Frühförderstellen
  • Inklusion in der Kindertagesstätte, heilpädagogische Kindertagesstätte
  • ambulante, teilstationäre und stationäre Einrichtungen der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Wohneinrichtungen und Werkstätten für Menschen mit Behinderungen
  • Rehabilitationskliniken
  • Heilpädagogische Praxen
  • Einzelfallförderung bei besonderem Förderbedarf
  • Teamleitung, Bereichsleitung oder Leitung im heilpädagogischen Arbeitsfeld
  • eigene heilpädagogische Praxis
  • heilpädagogisch beratende Tätigkeit
  • Arbeit mit Demenzkranken

Welche Perspektiven habe ich als Heilpädagoge/Heilpädagogin?

Du kannst in deinem gewünschten Berufsfeld arbeiten, auch in leitenden Positionen. Du hast außerdem die Möglichkeit, dich durch ein anschließendes Masterstudium weiterzuqualifizieren. Zum Beispiel mit psychologischem oder wirtschaftlichem Schwerpunkt.

Wie ist mein Gehalt als Heilpädagoge/Heilpädagogin?

Als staatlich anerkannter Heilpädagoge bzw. staatlich anerkannte Heilpädagogin ist dein Gehalt von deinem Aufgabenfeld sowie von deinem Arbeitgeber – kommunale, kirchliche oder freie Trägereinrichtung – abhängig. Je nach Region können unterschiedliche Tarifverträge und Vergütungsgruppen gelten. Aufgrund des Fachkräftemangels bestehen derzeit aber sehr gute Aussichten auf überdurchschnittliche Gehälter.

Informiere dich am besten online bei Jobportalen und Ausbildungsseiten über den Verdienst deines Wunschberufs.

Deine Anmeldung

Um dich für den Bachelor-Studiengang Heilpädagogik und Inklusive Pädagogik (B.A.) anzumelden, bekommst du das Infomaterial mit dem Immatrikulationsantrag z. B. unter: www.blindow.de/infomaterial). Das ausgefüllte Formular mit den weiteren Unterlagen sendest Du an das Immatrikulationsamt nach Bückeburg (bitte beachte die Adresse auf dem Formular) oder alternativ nach Leipzig. Als Absolvent:in einer Ausbildung bei der Bernd Blindow Gruppe reduzieren sich deine Studiengebühren. Lege dafür einfach eine Kopie deines Abschlusszeugnisses bei.

Deine Fragen zum Studiengang beantworten dir gerne die Mitarbeitenden der DIPLOMA Hochschule in Leipzig oder bei der zentralen Studienberatung:

DIPLOMA Hochschule

Studienberatung
Herminenstraße 17f
31675 Bückeburg
Tel. 05722 286997 32 (Mo - Fr von 8 -17 Uhr, Sa von 10 - 15 Uhr)
info@diploma.de

Standorte

Infomaterial und Anmeldeformulare anfordern

Erhalte jetzt dein persönliches Infopaket direkt als Download oder kostenfrei per Post!

Kontakt
Deine persönlichen Angaben
Anrede
Deine Anfrage zum Bildungsangebot
Leipzig - Bernd-Blindow-Schulen