Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare
Bernd
Blindow
Schulen
Mannheim

von Amra Ramic, 9/18 B

Bei den PTAs stand im Fach Wirtschafts- und Sozialkunde ein besonderer Besuch an. Boris Schlotthauer, ein Finanzcoach, der mit vielen jungen Leuten zusammenarbeitet, veranschaulichte den Schülern aktuelle Themen rund um das Thema Geld.

Anhand haptischer Hilfsmittel wurden sonst trockene Inhalte den Schülern nahegebracht. Mit einer sog. „Money Gun“ wurden Geldscheine in die Menge geschossen, um zu veranschaulichen, dass es sinnvoll ist, sein Geld nicht zu verschleudern. Wird dieses einfach verpulvert, ist man schnell auf einen Kredit von der Bank angewiesen und gerät in einen Strudel aus Zinsen und Schulden. Klassisch ist es hier sinnvoll auf das Kleingedruckte in den Verträgen zu schauen, um nicht auf eine „Schaufensterkondition“ hereinzufallen. Auch wurde für uns greifbar, dass frühes sparen weniger anstrengend ist, als erst in späteren Jahren damit anzufangen. Entspricht die monatliche Belastung in jungen Jahren gefühlt einem Tischtennisball, wächst sie mit Annäherung an die Rente auf die Größe einer Bowlingkugel heran.

Auch Gefahren beim Einstieg in das Berufsleben waren ein Thema. Beispielsweise die mangelnde staatliche Absicherung in den ersten 5 Jahren.

Alles in allem wurden die Themenkomplexe mit informativen und lustigen Schaubildern ergänzt, sodass die Schüler der PTA-Klassen der Reise in die Welt der Finanzen gut folgen und einiges für ihren weiteren Weg mitnehmen konnten.