Infomaterial & Anmeldeformulare Infomaterial & Anmeldeformulare
Bernd
Blindow
Schulen
Bad Sooden-Allendorf

Die Bernd-Blindow-Physiotherapieschule in Bad Sooden-Allendorf lädt alle Interessenten herzlich zu einem Berufsinformationstag am Samstag, 4. Mai, von 10 – 14 Uhr ein. Besucher erwartet umfassende Informationen zur Physiotherapieausbildung mit Inhalten und Weiterbildungsmöglichkeiten. Jetzt neu: Das Schulgeld für die Ausbildung zum/zur Physiotherapeut/in wurde reduziert.

 „Wir freuen uns auf reges Interesse. Wir bieten unseren Schülern praxisnahen Unterricht und fördern sie, um so dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken“, so Schulleiter Prof. Dr. Christoph Egner. Im dritten Jahr der Ausbildung absolvieren die Schüler/innen mehrere Praktika in verschiedenen Fachbereichen der Physiotherapie. Dafür stehen diverse Kooperationspartner der Schule zur Verfügung, unter anderem Rehakliniken und Praxen in Bad Sooden-Allendorf.

Nach der dreijährigen Ausbildung sind Physiotherapeuten in der Lage, Patienten mithilfe bewegungstherapeutischer Maßnahmen zu mobilisieren, beispielsweise nach einem Unfall oder einer Operation.  Auch die Präventionsarbeit gehört zu ihren Aufgaben. Sie erstellen Therapiepläne und unterstützen bei der Durchführung von Übungen. Auch ein fachverwandtes Studium während oder nach der Ausbildung an der DIPLOMA Hochschule, die sich im selben Gebäude befindet, ist möglich. Um den Schüler/innen die Ausbildung zu erleichtern und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, wurde das Schulgeld reduziert.

Wer am Berufsinformationstag nicht teilnehmen kann, ist alternativ herzlich zur persönlichen Ausbildungs- und Studienberatung am 10. Mai von 14.00 – 18.00 Uhr eingeladen. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 05652 1354.

 

Galerie: 2 Bilder